Veranstaltungen

HÖRSPIELZEIT - GÜNTER EICH: "DIE GEKAUFTE PRÜFUNG"

Hörspielzeit Günter Eich
Beschreibung:

Der Schriftsteller Günter Eich wohnte 10 Jahre lang in Geisenhausen, in eben jenem Haus in der Kirchstrasse 4 wo sich heute Schmid´s Laden befindet. Er gilt als einer der bedeutendsten  Hörspielautoren der Nachkriegszeit.

Der Autor greift in  „Die gekaufte Prüfung“ ein Thema der Zeit des Schwarzmarktes vor der Währungsreform 1948 auf. Ein Schüler, der dank seines Geschäftsgeistes größere Erfolge auf dem Schwarzen Markt als in der Schule hat, versucht, sich das Abitur zu erkaufen. Er besticht seinen Lehrer mit Lebensmittel, die das Überleben von dessen Familie sichert. Der Lehrer hat aber enorme Gewissensbisse. Er gerät in den Konflikt zwischen seinen Pflichten als Lehrer und seiner Verantwortung gegenüber seiner Familie.

Es ist ein dramatisches Hörspiel. Man darf gespannt sein, wie der Lehrer bzw. Günter Eich diesen Konflikt löst. Erläutert und kommentiert wird das Hörspiel von Dr. Josef Weindl und Bruno Schmid.

 

Karten zu 15,- € und ermäßigt 8,- € gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Mertel, Telefon: 08743/91600  in Geisenhausen oder 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse.

Kartenverkauf online: www.schmidsladen.eventbrite.de

Termin:
Kategorie:Kleinkunst
Ort:Konzert- und Konzeptbühne Schmid´s Laden
Kirchstr. 4
84144 Geisenhausen
Veranstalter:Konzept- und Konzertbühne Schmid`s Laden
Kirchstr. 4
84144 Geisenhausen
URL:https://www.schmidsladen.de

Drucken