Biomülltüten aus Papier sind im Rathaus Geisenhausen erhältlich

Biomüll

Biomülltüten aus Papier sind im Rathaus Geisenhausen erhältlich:

100 Stück kosten 5,00 EUR.

Bitte keine Tüten aus kompostierbaren Kunststoffen verwenden!

In der Regel reicht die Rottezeit in den Kompostwerken nicht aus, um sie vollständig abzubauen. Häufig werden sie als Störstoff aussortiert und verbrannt, denn in der Biomüllverwertungsanlage kann nicht unterschieden werden, ob eine Tüte aus Biokunststoff oder aus nicht verrottendem Kunststoff ist.

Reißfeste Papiertüten für Biomüll sind aus speziellem Papier, das sich in den Kompostwerken problemlos zersetzt.

Im Winter bei Frost kann der Biomüll festfrieren. Dadurch wird die Leerung der Tonne erschwert. Verhindert wird das, wenn die Tonne nah am Haus steht und durch das Einlegen einer trockenen Schicht am Tonnenboden, wie Reisig oder Zeitungspapier, sowie Verwendung der Bio-Tüte, um die Feuchtigkeit zu binden.

Drucken