Wasserversorgung

Wasserwart
Hausanschrift:Marktplatz 6 84144 Geisenhausen
Telefon:0 87 43 / 96 79 934
Fax:0 87 43 / 96 79 935
Homepage:www.geisenhausen.de
E-Mail:

Seit 1996 bezieht der Markt Geisenhausen das Trinkwasser vom Zweckverband Wasserversorgung Isar-Vils, Hofham, Am Wasserwerk 1, 84174 Eching, Tel. 08709/9201-0. Die Gemeinde wird aus dem Tiefbrunnen in Kröning versorgt. Die gemeindlichen Brunnen wurden stillgelegt.

Trinkwasserqualität

Die regelmäßigen Trinkwasseruntersuchungen zeigen, dass das Wasser des Zweckverbandes in allen untersuchten Parametern weit unter den Grenzwerten der Trinkwasserverordnung (TWVO) liegt. Zwei unabhängige, ein behördeninternes und ein staatliches Labor in Oberschleißheim, gewährleistet jederzeit höchste Qualität!

Ferner sind die Brunnen und Gebäude des Verbandes vor Ort nach den neuesten Richtlinien geschützt und abgesichert.
In der Gemeinde Geisenhausen sind ca. 2.120 Anwesen, in die 2.170 Wasserzähler eingebaut sind, an die gemeindliche Wasserversorgung angeschlossen. Die Jahresabnahmemenge beträgt etwa 290.000 m³. Unser Wasserwart betreut ein Pumpwerk und eine Druckerhöhungsstation in Westersbergham mit einem Fassungsvermögen von 100 m³ sowie 86 km Rohrleitungen, 65 Oberflurhydranten, 244 Unterflurhydranten sowie 632 Hauptschieber und 1.549 Hausanschlussschieber. Pro Jahr werden ca. 300 Wasserzähler gewechselt.

Es werden 3 Übergabeschächte des Isar-Vils Zweckverbandes betreut und gewartet.

Im Leitungsnetz herrscht ein Betriebsdruck von 2,5 - 7.0 bar.

Drucken