11.10.2018 08:51:06

Spatenstich für den Kindergartenneubau

Spatenstich für den Kindergartenneubau

Mit dem ersten Spatenstich haben am 10.10.2018 die Arbeiten für den Neubau eines viergruppigen Kindergartens auf dem Gelände neben dem Vereinsheim des Turnverein Geisenhausen e.V. begonnen. Gemeinsam gaben Vertreter der Marktgemeinde als Bauherr, des planenden Architekturbüros HoeWi, der ausführenden Baufirma Perzl aus Vilsbiburg, der AWO Landshut als künftigem Betreiber (Träger) des Kindergartens und TVG-Vorsitzender Franz Wolfsecker den Startschuss für die Maßnahme. Erster Bürgermeister Josef Reff betonte die bisher sehr gute Zusammenarbeit in der Vorbereitungsphase und erwähnte auch den engen Zeitplan, der bis zur geplanten Eröffnung der neuen Einrichtung zu bewältigen sein wird. Dieser sieht vor, dass die neue "Kita an der Vils" im September 2019 in Betrieb gehen kann. Damit wird die gegenwärtig sehr angespannte Kindergarten-Platzsituation in Geisenhausen ab Herbst 2019 eine deutliche Entlastung erfahren.

Spatenstich für Kindergartenneubau